Fünf ägyptische Eiergerichte


In Ägypten gibt es 2 Sorten Eier. Einmal die uns bekannten normalen Hühnereier in braun und weiß und zusätzliche kleinere Baladi-Hühnereier.

Die Baladi-Hühner sind eine kleine, robuste Rasse, die auch die heißen Sommertemperaturen gut vertragen können, während normale Hühner im Sommer in der Hitze schneller verenden.

Viele Ägypter lieben die kleinen Baladi-Eier und halten sich ihre eigenen paar Hühner, um immer eigene frische Eier essen zu können. Oft auf dem Dach (in der Stadt) oder in einem alten Gebäude.
Hier findet ihr einige beliebte ägyptische Eiergerichte, die sowohl mit Baladi-Eiern als auch mit normalen Eiern zubereitet werden können. 2 normale Eier entsprechen 3 Baladi-Eiern.

Diese ägyptischen Eiergerichte eignen sich besonders für ein Osterbrunch oder Frühstück.

Fünf typisch ägyptische Eiergerichte von einfach bis aufwändig:

1. Gekochte Eier mit Dukka und Samna Baladi

Die Eier werden zuerst normal gekocht.
Eier zu piksen ist in Ägypten gänzlich unbekannt. Ich mache es immer so, dass ich die Eier in kaltes Wasser gebe und den Herd ausschalte, sobald das Wasser kocht. Dann noch ein paar Minuten warten. Ich habe so gut wie nie zerplatzte Eier.
Dann wird etwas (geklärte) Butter "Samna Baladi" geschmolzen und die Eier hinzugefügt und etwas frittiert.
Danach werden die Eier mit einer Mischung aus Kreuzkümmel und Koriander, die "Dukka" genannt wird bestreut. Dazu gleiche Teile Sesam, Koriander und Kreuzkümmel kurz anrösten und dann im Mörser zerstoßen. Mit Salz bestreuen.

2. Omelette

Ein typisch ägyptisches einfaches Omelette wird mit geklärter Butter (Samna Baladi), Salz, Pfeffer und einer Prise Kreuzkümmel in der Pfanne gebraten. Am besten Baladi-Eier verwenden.
Ein Omelette gehört zu einem typischen ägyptischen Frühstück.


3. Egga

Das mit Kräutern, Zwiebeln und Tomaten vermischte Ei wird im Ofen gestockt und bleibt dadurch besonders saftig.

Zum Rezept


4. Shakshouka

Diese Eierpfanne mit Gemüse ist in den meisten arabischen Ländern von Marokko bis Syrien bekannt und beliebt, so auch in Ägypten. Es gibt regionale Unterschiede in der Zubereitung, aber immer kommen die gleichen Grundzutaten rein: Tomaten, Zwiebeln, Paprika und vor allem Eier.

Zum Rezept

5. Vegetarische schottische Eier

Statt Hackfleisch wird die vegetarische Taameya-Masse verwendet. Es handelt sich also um Taameya (ägyptische Felafel) mit einem gekochten Ei als Füllung.

Zum Rezept


Falls du froh bist, diese Rezepte hier gefunden zu haben, hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Ich freue mich darüber! Danke!

Bilhana wa schifa! Guten Appetit!
  Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Folge meinem Blog mit Bloglovin

Ähnliche Rezepte

Snacks 2333750375074298987

Kommentar posten

emo-but-icon

 
Ahlan wa Sahlan! 
Herzlich willkommen!
 
Ich bin Wera und auf diesem Blog sammle ich Koch- und Backrezepte aus meiner zweiten Heimat Ägypten, die ich selbst gekocht und fotografiert habe.    

Beliebte Rezepte

Meine Empfehlungen

item