Gunafa - Kunafa Eine süße Köstlichkeit

Kunafa besteht aus feinen nudelartigen Fäden. Sie werden in Ägypten im Ramadan an jeder Straßenecke angeboten. Auf einer speziellen Kunafa-Maschine wird der flüssige Teig geträufelt und dabei vorgebacken. In Deutschland bekommt man Kunafa-Fäden manchmal in den Tiefkühlabteilungen von arabischen Supermärkten in den Ballungszentren.
Ägyptisches Rezept für Gunafa Kunafa mit Datteln Ramadan

Zutaten: 

500 g Gunafa Fäden
150 g weiche Butter
Füllung 1: 100 g gehackte Haselnusskerne, 100 g geraspelte Kokosnuss und 50 g Rosinen
Füllung 2: Pudding von 500 ml Milch
Füllung 3: 300g Datteln, 50g gehackte Haselnusskerne und 50 g geraspelte Kokosnuss
Füllung 4 : 150 g gehackte Pistazien

250 ml kalter Zuckersirup (Den Zuckersirup vorher zubereiten und erkalten lassen. Der Sirup ist lange haltbar und kann in größerer Menge zubereitet werden. Er kann universell für viele verschiedene Gebäcksorten benutzt werden, z.B. auch für Basboussa, Atayef, Lokmet El Kadi (Zahlabiya) und Gulasch.

Die Kunafa-Fäden buttert man ein und presst sie in eine ofenfeste Form. Zuerst eine Schicht.
Dann kommt die Füllung. Hier gibt es unterschiedliche Varianten, z.B. modern mit Pudding oder Creme oder klassisch mit Nüssen, Rosinen und Kokosnuss (siehe oben).


Im abgebildeten Beispiel wurden Datteln benutzt.


Ägyptisches Rezept für Gunafa Kunafa mit Datteln Ramadan Zutaten


Darauf kommt nun eine zweite Schicht gebutterte Gunafa-Fäden. Wieder fest andrücken (bei Pudding und anderen weichen Füllungen muss man natürlich vorsichtig sein).
Dann kommt die Form in den Ofen bei 175-200 Grad für 30-40 Minuten. Dabei ist darauf zu achten, dass die Unterseite schneller bräunt als die Oberseite. Es kann also passieren, dass die Unterseite schon anbrennt, während die Oberseite noch blass ist.
Es kommt auf den Ofen an, wenn die Oberseite zu blass bleibt, kann die Gunafa wie ein Pfannkuchen gewendet werden und dann noch 10 Minuten „andersrum“ gebacken werden.

So oder so wird die Gunafa aber am Ende gestürzt, sodass die glatte, goldbraune, appetitliche Unterseite oben ist.
Sofort nach dem Herausnehmen wird die 3/4 des kalten Zuckersirups gleichmässig über die Gunafa geträufelt. Falls eine Glassform verwendet wurde besonders darauf achten, dass nicht zu schnell geschüttet wird, sonst kann sie zerspringen.
5 Minuten stehen lassen, dann auf einen Servierteller stürzen. An Stellen, wo kein Sirup hingekommen ist, den restlichen Sirup darauf verteilen.

Ägyptisches Rezept für Gunafa Kunafa mit Datteln Ramadan



Übersicht:

Ägyptisches Rezept für Gunafa Kunafa mit Datteln Ramadan


Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Ähnliche Rezepte

Süßes 1894345456612445374

Kommentar veröffentlichen

emo-but-icon

Beliebte Rezepte

Meine Empfehlungen

item