Erbsen und Möhren in Tomatensoße - Bessila wa Gazar

In Ägypten wird wirklich so ziemlich jedes Gemüse mit Tomatensoße zubereitet und darin sehr weich gekocht.
Viele Kombinationen kommt uns anfangs vielleicht ungewöhnlich vor, wie z.B. Erbsen und Möhren oder Spinat mit Tomatensoße. Sogar Kartoffeln und auch Blumenkohl werden mit Tomatensoße zubereitet.

 

Zutaten:

300 g Erbsen (frisch oder TK)
1 große Möhre in Würfel (1 cm) geschnitten
1 mittelgroße Kartoffel in Würfel (1 cm) geschnitten
1 Zwiebel
2 Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 grüne Chili (nach Geschmack)
Öl
2 EL Tomatenmark
1/2 TL Kurkuma
Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel

400 g Rindfleisch in Würfeln (optional - ohne Fleisch ist dieses Gericht vegan und vegetarisch))

Zubereitung:


1. Öl in einem hohen Topf erhitzen, Erbsen hinzufügen und unter Rühren und ohne Deckel anbraten.

2. Wenn die Erbsen gegart sind (etwa 7 Minuten), die Kartoffeln und Möhren hinzufügen.
3. Zwiebeln hinzufügen, alles vermengen und ein paar Minuten braten.

4. Tomatenmark und Kurkuma hinzufügen und umrühren. Pürierte oder geriebene Tomaten hinzufügen. Mit heisser Brühe oder Wasser aufgiessen bis alles etwa 1 - 2 cm mit Flüssigkeit bedeckt ist, aufkochen lassen. Dann 20 Minuten köcheln lassen.

5. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

6. (optional) In die kochende Flüssigkeit (in diesem Fall etwas mehr Flüssigkeit zugeben) das gewaschene Fleisch geben und dann 40 Minuten kochen lassen, dann würzen. Als vegetarische und vegane Version einfach das Fleisch weglassen. Die Kochzeit verkürzt sich dann auf 20 Minuten.


Ägyptische Rezepte Kochen Erbsen Möhren Fleisch Gemüse

Mit Reis und Fladenbrot servieren.


Guten Appetit! Bilhana wa schifa!


Blogverzeichnis - Bloggerei.de  

Ähnliche Rezepte

vegetarisch 1015050070488344404

Kommentar veröffentlichen

  1. Oh ich liebe das (ohne Fleisch) und überall schmeckt es anders. Ach, ich habe Fernweh, oder Heimweh wie auch immer.

    AntwortenLöschen

emo-but-icon

Beliebte Rezepte

Meine Empfehlungen

item