Blumenkohl in Tomatensoße (Arnabeid)


In Ägypten wird wirklich so ziemlich jedes Gemüse mit Tomatensoße zubereitet und darin sehr weich gekocht.
Viele Kombinationen kommt uns anfangs vielleicht ungewöhnlich vor, wie z.B. Erbsen und Möhren oder Spinat mit Tomatensoße. Sogar Kartoffeln und auch Blumenkohl werden mit Tomatensoße zubereitet, wie in diesem Rezept, das mich etwas an indisches Blumenkohl-Curry erinnert. Deswegen und weil es dem Blumenkohl eine schöne Farbe gibt, verwende ich Kurkuma, was nicht 100% authentisch ägyptisch ist. Wen das stört, der kann es einfach weglassen.

Zutaten:


750 g Blumenkohl
3 Tomaten
2 Zwiebeln
2 EL Tomatenmark
1 Knoblauchzehe
1 TL Kurkuma *
1 TL Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer
4-5 EL Öl
Wasser



Zubereitung:


1. Blumenkohl und Tomaten waschen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und zerkleinern. Blumenkohl in Röschen teilen.

Ägyptische Rezepte: Blumenkohl Arnabeid
2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Blumenkohl zufügen und unter ständigem Umrühren etwas anbraten (etwa 4- 5 Minuten). 

3. Gehackte Zwiebel dazu geben, unter Rühren weiter braten (nochmal 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze). Kurkuma und Kreuzkümmel zugeben.







Ägyptische Rezepte: Blumenkohl Arnabeid

4. Tomatenmark und Knoblauch zufügen, immer gut umrühren.











Ägyptische Rezepte: Blumenkohl Arnabeid
5. Pürierte Tomaten (entweder mit der Küchenmaschine oder mit einer Reibe) mit in den Topf geben und mit kochendem Wasser angiessen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6. Etwa 20 Minuten auf niedriger Hitze köcheln lassen.








Dazu passt ägyptischer Reis und Fladenbrot.

Ägyptische Rezepte: Blumenkohl Arnabeid

Bilhana wa schifa! Guten Appetit!

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Ähnliche Rezepte

vegetarisch 7041661652393479144

Kommentar veröffentlichen

emo-but-icon

Beliebte Rezepte

Meine Empfehlungen

item