Kunafa Schillerlocken mit Rosenwasser-Cremefüllung


Kunafa ist so unglaublich vielseitig, das man es immer wieder anders servieren kann. Form und Füllung lassen sich in unzähligen Varianten kombinieren.
Bei diesem Rezept werden Kunafa-Hörnchen, ähnlich wie Schillerlocken zuerst gebacken und dann mit einer leckeren Creme gefüllt. Da ist alles möglich, von einfacher Schlagsahne, über Mango-Creme bis hin zu Nutella.

Ramadan ist 30 Tage lang und irgendwann ist jedem das normale Kunafa und Basbussa einfach überdrüssig.

In Europa findet man die nudelartigen Kunafa-Fäden oft im TK-Regal arabischer, türkischer oder griechischer Supermärkte.

Die Schillerlocken-Formen habe ich hier bestellt. 

Zutaten:

250 g Kunafa
150 g Butter oder Ghee
200 ml Sirup

Vanillepudding
Sahnecreme
2 EL Rosenwasser



Zubereitung:

1. Den Zuckersirup nach diesem Rezept zubereiten und die Butter schmelzen. Schillerlockenformen und Auflaufform gut einfetten.

2. Jeweils eine Strähne Kunafa bereit legen, buttern und um eine Schillerlockenform wickeln.
Am breiteren Ende anfangen und dann schräg nach unten rollen.


Wickeln bis die ganze Form bedeckt ist. Etwas andrücken.

Kunafa Ägypten Rezept Ramadan

3. Versetzt in die gebutterte Auflaufform legen und großzügig mit der restlichen geschmolzenen Butter übergiessen.

Kunafa Ägypten Rezept Ramadan

4. Im Backofen bei 200°C in etwa 20-30 Minuten goldbraun backen. Die überschüssige Butter abgießen.

5. In der Zwischenzeit die Creme vorbereiten. Dazu den mit Rosenwasser aromatisierten Vanillepudding (gekocht mit nur 400 ml Milch anstatt 500 ml) mit der Schlagcreme mischen und in einen Spritzbeutel füllen. Die Schlagcreme am besten mit einem Handrührgerät aufschlagen.

Kunafa gefüllt Schillerlocken Hörnchen Ägypten Rezept Ramadan

6. Normalerweise wird der kalte Sirup über die heiße Kunafa gegossen. In diesem Fall müssen die Hörnchen vor dem Befüllen mit der Creme aber abkühlen. Dann jedes Hörnchen mit Creme befüllen. Am Ende alles mit Sirup übergießen und abtropfen lassen.

Kunafa gefüllt Schillerlocken Hörnchen Ägypten Rezept Ramadan

Andere Kunafa-Rezepte findet ihr hier.

Bilhana wa schifa! Guten Appetit! Ramadan Karim!

Blogverzeichnis - Bloggerei.de  

Ähnliche Rezepte

Süßes 4156236712246980812

Kommentar veröffentlichen

  1. Das sieht aber verführerisch aus. Lecker.

    AntwortenLöschen
  2. hab es 2x ausprobiert ... traue mir zu sagen bin eine gute ägytische Rezeptköchin ... habe aber Probleme bei den Schillerlocken ... sie werden:
    1. - nicht rund ... sondern auf der aufliegenden Seite flach
    2. - nach dem Füllen innerhalb von ein paar Std. waren die Locken total weich und biegen sich wie ein Papier ... obwohl 1x im Kühlschrank ausprobiert, da war es mir klar das es weich wird - das zweite Mal bei Raumtemperatur und nach 3-4 Std. waren sie genau so weich und biegsam

    Hast du einen Tipp für das ... salamaleikum

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Habiba, danke für dein feedback. Schade, dass deine Kunafa-Schillerlocken nicht zu deiner Zufriedenheit waren. Beim Backen kannst du sie ein paar mal wenden, damit die Rundung gleichmässiger wird?!
    Am besten ist es auch, die Rollen erst kurz vor dem servieren zu füllen, dann bleiben sie schön crunchy. Vielleicht war auch der Sirup zu wässrig oder zu viel. Versuche den Sirup etwas dicker einzukochen, oder verwende Honig. ich habe die Rollen aufrecht in eine Dose gelegt, damit der Sirup zur Spitze hin abfliessen konnte. Wenn du zuviel Sirup tust, wird es matschig. auch die Creme könnte zu wässrig sein. Viel Glück beim nächsten Mal. Viele Grüße Wera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wera,
      danke für deine Tipps - füllen knapp vor Servieren, ist glaube ich die Lösung. Aufstellen wäre einen Versuch wert.
      Werde es probieren. Super Danke.
      Filofingers und Kunafanester wurden perfekt mit deiner Anleitung. Und der Sirup hat die perfekte Süße. Danke dir vielmals. Liebe Grüße, Salam, Habiba

      Löschen

emo-but-icon

Beliebte Rezepte

Meine Empfehlungen

item