Eingelegte grüne Oliven - Setuun Khadra

Dieses Jahr konnten wir die ersten eigenen Oliven von unserem Olivenbaum im Garten ernten. Die Ausbeute war nicht besonders ergiebig, aber trotzdem ist es etwas besonderes, die eigenen Oliven einzulegen und zu essen.

Als der Olivenbaum im März blühte, war es das erste Mal, dass ich eine Olivenblüte gesehen habe. Die weißen Blüten sind ganz klein und unscheinbar.

Olivenblüte Olivenbaum Ägypten Oliven

Sie entwickelten sich über den Sommer zu grünen Oliven, die im September quasi unreif geerntet werden. Schwarze Oliven kommen vom gleichen Baum, erst wenn die Oliven weiter reifen, ändern sie die Farbe. Schwarze Oliven werden hier in Ägypten erst sonnengetrocknet und dann eingelegt.


Ich habe ausprobiert die Oliven mit meinem Kirschentkerner zu entsteinen, aber dabei sind die harten Oliven kaputt gegangen. Also habe ich es letztendlich doch, so wie meine Schwiegermutter und Generationen von Ägypterinnen vor ihr, die Oliven mit einem Messer eingeritzt.

Zutaten:


1 kg Oliven
2-3 grüne Chili
5 kleine Zitronen
30 g Salz
1 Liter Wasser


Zubereitung:

1.) Die Oliven gründlich waschen und beschädigte oder verfärbte Oliven aussortieren. Dann jede Olive seitlich der Länge nach 2-3 mal tief einritzen.

2.) Die Oliven mit Wasser bedecken. Falls sie oben schwimmen mit etwas beschweren, damit alle Oliven ganz vom Wasser bedeckt bleiben.

3.) Nun eine Woche lang das Wasser jeden Tag wechseln. So werden die Bitterstoffe aus den Oliven gezogen.

4.) Nach einer Woche die Salzlösung ansetzen. Auf jeden Liter Wasser kommen etwa 30 g Salz. Die Chilis mit heißemWasser übergiessen. Das Salz wird in etwas heißem Wasser aufgelöst und dann mit kaltem Wasser aufgegossen, so kühlt es schneller ab. Den Saft von 2 kleinen Zitronen auspressen und in die Lake gießen, die Schale nicht wegschmeissen. Die anderen Zitronen in Scheiben schneiden.

5.) Sterilisierte Einmachgläser mit den Oliven, Chilis und Zitronenscheiben befüllen. Die Lake über die Oliven füllen. Oben als Verschluss die ausgepressten Zitronenschalen auf die obersten Oliven legen.

6.) An einem dunklem, kühlen Ort für mehrere Wochen durchziehen lassen.



 Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Folge meinem Blog mit Bloglovin

Bilhana wa schifa! Guten Appetit!

Ähnliche Rezepte

Eingelegtes 2016663334214976233

Kommentar veröffentlichen

emo-but-icon

Beliebte Rezepte

Meine Empfehlungen

item