Erdnuss- oder Sesamriegel - Sudaneya - Simsimeya - Mulid El Nabi

Zur Zeit findet man sie wieder überall in Ägypten, diese Stände, an denen Puppen und spezielle Süßigkeiten verkauft werden, denn am 21.11.2108 ist der Geburtstag von Prophet Mohamed. Das Datum rückt durch den Mondkalender jedes Jahr um 11 Tage nach vorne.

Die Auswahl an verschiedenen Süßigkeiten ist groß. Der Geschmack von Rosenwasser und Orangenblütenwasser ist allgegenwärtig.

Besonders bekannt und beliebt sind die Riegel aus Sesam (Simsimeya) und Erdnüssen (Sudaneya). Es gibt sie auch aus Kicherebsen (Hummuseya).
Dann gibt es auch noch weiches Lokum und weißen Nougat (türkischen Honig). Auch verschiedene weiße, harte Süßigkeiten (Asaleya) und verschiedene Riegel mit Kokosnuss.

Eine weitere Spezialität zum Mulid El Nabi (Geburtstag des Propheten) ist "Meshabek" ein spiralförmiges, in Sirup getränktes, frittiertes Gebäck. Das Rezept werde ich noch vor dem Mulid -Fest posten (insha-allah).

Besonders beliebt sind solche gemischte Boxen mit einer Auswahl der verschiedenen Sorten.

Diese Boxen gibt es zur Zeit auch in allen Supermärkten und Bäckereien.

Man kann sich auch seine Lieblingssorten selbst zu einer Box zusammenstellen.

Ich habe diese Süßigkeiten noch nirgendwo hausgemacht gesehen. Alle kaufen sie fertig.
Wahrscheinlich liegt es daran, dass Zuckerkochen eher für Fortgeschrittene ist.
Ich habe auch mehrere Versuche gebraucht, bis das Ergebnis essbar war. Wenn der Zucker nicht heiß genug wird, werden die Riegel weich und nicht knackig.

Ohne Zuckerthermometer ist es sehr schwierig, den genauen Zeitpunkt abzupassen und so wie die gekauften Riegel war das Ergebnis am Ende auch nicht 100%.


Für alle, die keine Möglichkeit haben, die Riegel fertig zu kaufen, ist hier mein Rezept:



Zutaten Sudaneya (Erdnussriegel):

1 Glass Wasser
1 Glass Zucker
1 EL Zitronensaft
2 EL Orangenblütenwasser oder Rosenwasser
400 g Erdnüsse

Zutaten Simsimeya (Sesamriegel):

1 Glass Wasser
1 Glass Zucker
1 EL Zitronensaft
2 EL Orangenblütenwasser oder Rosenwasser
400 g Sesam


Zubereitung:

1. Zucker, Wasser und Zitronensaft in einem Topf  mindestens 20 Minuten sprudelnd kochen. Die Blasen werden mit der Zeit immer größer.

2. Erdnüsse bzw. Sesam ohne Öl goldbraun rösten. Das geht im Ofen oder in einer großen Bratpfanne. 

3. Wenn der Zucker die Temperatur von 146-150 °C erreicht hat, abschalten. Dann Erdnüsse bzw. Sesam und Orangenwasser oder Rosenwasser dazugeben und gut vermischen. Es soll kein überschüssiger Sirup sein, sonst werden die Riegel zu hart. 

4. Zügig arbeiten und die Mixtur auf Backpapier schütten. Vorsicht, das ganze ist sehr heiß! 

5. Mit Backpapier abdecken und mit einer Teigrolle die Oberfläche glätten.


 5. Etwa 5 Minuten warten und dann mit einem großen Messer in Stücke schneiden.





Falls du froh bist, diese Rezepte hier gefunden zu haben, hinterlasse doch bitte einen Kommentar. Ich freue mich darüber! Danke!

Bilhana wa schifa! Guten Appetit!
  Blogverzeichnis - Bloggerei.de 
Folge meinem Blog mit Bloglovin

Ähnliche Rezepte

Süßes 8716426755014954748

Kommentar posten

  1. Es ist sehr hilfreich .. Danke

    بالهنا و الشفاء على كل الناس الطيبه

    AntwortenLöschen

emo-but-icon

 
Ahlan wa Sahlan! 
Herzlich willkommen!
 
Ich bin Wera und auf diesem Blog sammle ich Koch- und Backrezepte aus meiner zweiten Heimat Ägypten, die ich selbst gekocht und fotografiert habe.    

Beliebte Rezepte

Meine Empfehlungen

item